SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

26.07.2017

Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe-Basel

Jan Claus/pixelio

Modernisierung der Oberleitung erfordert lärmintensive Nachtarbeiten

 

Seit dem 2. Juli bis zum 1. September 2017 werden entlang der Bahnstrecke (Strecke 4020/Rheinbahn) zwischen Durmersheim und der Landesstraße 566 (Bahnübergang Mörsch) die Oberleitungsanlagen modernisiert.

Für 94 neue Oberleitungsmasten sind Gründungsarbeiten notwendig, anschließend werden die neuen Masten aufgestellt und die neuen Ausleger montiert. Neben den Maßnahmen an der Oberleitung werden auch Maßnahmen anderer Gewerke durchgeführt.

Die Bauarbeiten werden tagsüber und in folgenden nächtlichen Sperrpausen durchgeführt:

Sperrpausen für die Gründungsarbeiten:

 

Die Bauarbeiten können je nach Baufortschritt bereits zu einem früheren Zeitpunkt abgeschlossen sein.

Besonders die seit dem 2. Juli stattfindenden Rammarbeiten für die Gründung der neuen Oberleitungsmasten sind sehr lärmintensiv.
Für jede einzelne Rammgründung werden rund 60 Minuten benötigt.

Die neuen Oberleitungsmaste haben einen Abstand von rund 50 Meter, wodurch sich die Bauaktivitäten entlang der Strecke verschieben.

Die Deutsche Bahn empfiehlt allen Anwohnern, in den entsprechenden Nächten die Fenster geschlossen zu halten. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigen sie sich und bittet um Ihr Verständnis.