Bauen in Durmersheim

Ihre Fragen werden hier beantwortet

Bauen in Durmersheim

Sie wollen Ihr neues Eigenheim in Durmersheim errichten? Was ist zu tun? Wer sind Ihre Ansprechpartner?

 

Das Ortsbauamt der Gemeinde Durmersheim kümmert sich um Ihre Belange rund ums bauen.


Rufen Sie uns doch einfach an:

Ortsbauamt
Herr Braun

Telefon 07245 / 920-231

Das Tiefbauamt befindet sich ebenfalls im Rathaus der Gemeinde Durmersheim.

Sie erreichen die Mitarbeiter telefonisch unter 0 72 45 / 920 294 oder 920 296.

 

Untere Baurechtsbehörde ist das Landratsamt Rastatt als zuständige Stelle.

http://www.landkreis-rastatt.de

 

Weitere Informationen zu den Themen "Bauplätze", "Ortskernsanierung" und "Städtebau" finden Sie hier.

 

Der aktuelle Flächennutzungsplan steht hier zum Download bereit.

   


     

Wir haben die wichtigsten Formulare für Sie zum Download zusammengestellt.

 

Bauvoranfrage

 

 


 

Baugenehmigung

 

 


 

Kenntnisgabeverfahren

 

 


 

Verfahrensfreie Vorhaben

 

Instandhaltungsverfahren sind grundsätzlich verfahrensfrei.

Nutzungsänderungen sind verfahrensfrei:

  • wenn für die Nutzung keine anderen oder weitergehenden Anforderungen gelten als für die bisherige Nutzung.
  • wenn durch die neue Nutzung im Innenbereich zusätzlicher Wohnraum in Wohngebäuden geringer Höhe geschaffen wird. Gebäude geringer Höhe werden in § 2 Abs. 5 LBO definiert. Danach muss in jeder Nutzungseinheit in jedem Geschoss mit Aufenthaltsräumen eine zum Anleitern geeignete Stelle vorhanden sein, die nicht mehr als 8 m über der Geländeoberfläche liegt.

Der Abbruch ist verfahrensfrei bei:

  • Land- oder forstwirtschaftlichen Schuppen bis 5 m Höhe
  • Gebäuden bis 300 m³ umbauten Raumes, ausgenommen notwendige Garagen
  • Baulichen Anlagen, die keine Gebäude sind, ausgenommen notwendige Stellplätze
  • Anlagen und Einrichtung, die verfahrensfrei errichtet werden dürfen.

Die Errichtung baulicher Anlagen ist verfahrensfrei, wenn sie im Anhang zu § 50 Abs. 1 LBO aufgeführt sind.

 


 

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an unser Ortsbauamt.