Umweltservice

Erfahren Sie auf dieser Seite Informationen rund um das Thema Abfall / Recycling

 

Abfallkalender und Abfallentsorgungsgebühren 2017

 

 

 

Hier können Sie den aktuellen

   Abfallkalender für Durmersheim und Würmersheim (PDF, 700 KB)

   und hier die Abfallentsorgungsgebühren 2017 (PDF, 330 KB)

   des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landkreises Rastatt herunterlade.

 

        

                

   

 

Mülltonnen

         

       

Informationen:

im Rathaus, Eingangspforte
oder direkt beim Landratsamt Rastatt
Grüne Tonne An-, Ab- und Ummeldung
Gelbe Tonne An-, Ab- und Ummeldung
Biotonne An-, Ab- und Ummeldung

Abfallsäcke


Informationen:

im Rathaus, Eingangspforte
Graue Tonne kostenpflichtig
Biotonne kostenpflichtig

Alt-Handys


Informationen:

Die Agenda 21-Gruppe "Klima und Energie" sammelt Alt-Handys und bringt diese zur Wiederverwertung. Der Erlös kommt notleidenden Durmersheimer Familien zugute. Sammelboxen für Alt-Handys sind an folgenden Orten aufgestellt:
Foyer des Rathauses Rathausplatz 1
RuckZuckFit Studio Hauptstraße 30
Vinothèque Véronique Hauptstraße 95
Olympia-Apotheke Raiffeisenplatz 4b

 

Die Regelabholzeiten für die verschiedenen Abfallgefäße entnehmen Sie bitte dem Abfallkalender des Landkreises, dieser kann im Rathaus an der Pforte sowie bei den örtlichen Banken und Sparkassen abgeholt werden, oder unter www.awb-landkreis-rastatt.de abgerufen werden.


Auskunft zu diesen und anderen Themen im Bereich Müll und Müllentsorgung erteilt Ihnen gerne der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Rastatt.

 

07222 / 381 – 5555

07222 / 381 - 5599

AWB@Landkreis-Rastatt.de

Bauhof Durmersheim

Adresse

 

Adresse:

Bauhof Durmersheim

Pilgerstraße 6

76448 Durmersheim

Tel.: 0 72 45 / 938-140

Fax.: 0 72 45 / 938-141

E-Mail: r.schaudel@gde-durmersheim.de

Rufbereitschaft: 0174 / 2 33 94 01

Container

Hier finden Sie eine Übersicht der in Durmersheim befindlichen Container für Batterien, Gläser und Kleider.

 

Batteriecontainer Bauhof Durmersheim (während der Öffnungszeiten)
Ettlinger Straße
Penny Markt
(Malscher Straße / Bahnübergang - vorübergehend abgebaut)
Glascontainer (Malscher Straße / Bahnübergang - vorübergehend abgebaut)
Rastatter Straße bei Kübel & Partner
Germania Klause ( gegenüber )
Penny Markt
Untere Bahnhofstraße
Römer Straße
Wohnanlage Würmersheimer Straße
Bauhof Durmersheim
Kleidercontainer Bauhof Durmersheim
Aldi Durmersheim Nord
(Malscher Straße / Bahnübergang - vorübergehend abgebaut)
Ettlinger Straße / Engelstraße
Germania Klause ( gegenüber )
Penny Markt
Untere Bahnhofstraße


Deponien

Die Öffnungszeiten der anliegenden Deponien finden Sie hier aufgelistet.


Deponie Gaggenau-Oberweier Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr,
13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Samstag 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Bodenaushub- und Bauschuttdeponie Durmersheim Die Anlieferung ist bis 15 Minuten vor Ende der jeweils veröffentlichten Öffnungszeiten möglich.

Jeweils von März bis Okt.
Mo.- Do. 7.30 - 16.30 Uhr
Freitags 7.30 - 15.15 Uhr

Nov. - Feb.
Mo. - Do. 7.45 - 16.15 Uhr
Freitag 7.45 - 14.30 Uhr

Samstags ganzjährig 09.00 - 12.00 Uhr
Kompostplatz / Grüngutentsorgung der Gemeinde Durmersheim (gegenüber Bauhof, Pilgerstraße)

Angenommen werden in Durmersheim angefallenes Grüngut (Grünschnitt, Reisig, Laub - max. anlieferb. Menge: 2 Kubikmeter pro Anlieferung; nur private Anlieferung)
Öffnungszeiten:



01.12 - 28.02.
Freitag: 14.30 - 16.00 Uhr
Samstag: 12.00 - 16.00 Uhr


ab 01.03. - 30.11.
Mittwoch: 16.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 14.30 - 18.00 Uhr
Samstag: 12.00 - 18.00 Uhr

Problemstoffsammlung

Schadstoffmobil des Landkreises Rastatt

 

Schadstoffmobil

Das Schadstoffmobil des Abfallwirtschaftsbetriebs des Landkreises Rastatt kommt zweimal im Jahr nach Durmersheim zur mobilen Problemstoffsammlung aus privaten Haushalten.

 

Die Sammlungstermine entnehmen Sie bitte der Rubrik "Aktuelles" oder über die Suchfunktion. Standort der Sammlung: „Parkplatz beim Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium - Weißenburger Straße 42“.


Annahme problematischer Haushaltsabfälle sowie kleiner Elektro- und Elektronikgeräte. Das Abstellen von Abfällen vor Beginn und nach Ende der Sammlung ist verboten. Die Abgabezeiten beim Schadstoffmobil sind unbedingt einzuhalten.


Als Beispiele für problematische Haushaltsabfälle nennt die Kundenberatung des Abfallwirtschaftsbetriebes lösemittelhaltige Farben, Lacke und Klebstoffe sowie Säuren, Laugen, Pflanzenschutzmittel und andere Chemikalien. Kostenpflichtig ist die Abgabe von Altöl (0,50 € je Liter).


Elektro- und Elektronik-Altgeräte, die im Rahmen der Problemstoffsammlung angenommen werden, sind kleine Haushaltsgeräte wie Bügeleisen, Föne oder Kaffeemaschinen, kleine Geräte der Telekommunikations- und Unterhaltungselektronik wie Telefone, Faxgeräte oder HiFi-Anlagen sowie Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen. Die Abgabe nicht mehr benötigter oder unbrauchbar gewordener CDs und DVDs ist dort ebenfalls möglich.


Nicht angenommen werden beim Schadstoffmobil große Elektrogeräte wie Waschmaschinen, Mikrowellengeräte, Kühlgeräte, Fernseher und sonstige Monitore. Diese Großgeräte sind kostenlos bei den stationären Sammelstellen des Landkreises Rastatt Entsorgungsanlage „Hintere Dollert“ in Gaggenau-Oberweier und Umladestation Bühl (Dieselstraße) zu den jeweiligen Öffnungszeiten abzugeben. Auch Zement- und Klebersäcke werden beim Schadstoffmobil nicht angenommen. Diese Abfälle sind als Bauschutt zu entsorgen.


Selbstverständlich können auch die anderen Haltepunkte des Schadstoffmobils im Landkreis angefahren werden. Termine und Standorte sowie weitere Informationen zum Thema Abfall lassen sich unter der Rufnummer 07222 381–5555 und auch im Internet unter www.awb-landkreis-rastatt.de abfragen.